Gewächshaus 16,9m² grün, Doppelstegplatten aus Polycarbonat 4mm + Fundament Green Protect

Garantie 5 Jahre

10431

Hersteller: Green Protect
Material: Aluminium und Doppelstegplatten aus Polycarbonat
Farbe: grün
Wandstärke: 4mm
Firsthöhe: 249cm
Traufhöhe: 157cm
Gesamtfläche außen: 16,9m²
Fundamentsockel: Inbegriffen

» Mehr erfahren » Mehr erfahren

Mehr Infos

Lieferung in 2-3 Wochen

Verfügbar ab dem 15.09.2020

1 022,55 €

Gebührenfrei in mehreren Raten zahlen:
3 x 340,85 € 4 x 255,64 €
Kostenfreier Versand
siehe Konditionen

Lieferung Ihrer Bestellung: Die Lieferung Ihrer Bestellung zu Ihnen nach Hause findet nur auf Terminvergabe statt. Sobald Ihre Ware bei dem zuständigen Transportunternehmen in Ihrer Nähe angekommen ist, nimmt der Spediteur telefonisch, per SMS oder per E-Mail Kontakt mit Ihnen auf, um einen Liefertermin zu avisieren.

Gewächshäuser sind sperrig und schwer, ihr Versand erfordert Erfahrung. Deshalb arbeiten wir mit zuverlässigen Logistikpartnern zusammen, die auf den Versand von empfindlichem Sperrgut spezialisiert sind, damit Ihre Bestellungen auch sicher bei Ihnen ankommen.

Der Rat vom Profi:

Dieses freistehende Gewächshaus aus hochwertigen Materialien ist das größte Modell der Gewächshausreihe Green Protect. Zu diesem Produkt, dessen Pflanzfläche im Übrigen 17m² beträgt, kann man unmöglich nein sagen – noch dazu bei dem Preis!

Die Profile dieses Gewächshauses bestehen aus 1,2 bis 1,5mm starkem Aluminium. Der grünen Lackierung verdankt das Gewächshaus sein dekoratives Aussehen. In die Aluminiumprofile sind Polycarbonat-Platten eingepasst. Im Gegensatz zu Modellen des unteren Marktsegments wird die Verkleidung nicht mit Hilfe von Klips am Gestell befestigt, sondern in eine Nut an der Aluminiumkonstruktion geschoben. Die Polycarbonat-Platten haben dadurch einen besseren Halt und das gesamte Gewächshaus wirkt ästhetischer.

Von allen Verkleidungsmaterialien ist Polycarbonat am besten für die Isolierung von Gewächshäusern geeignet. Aufgrund ihres Hohlkammeraufbaus speichern die Polycarbonat-Platten die Wärme besonders effektiv und verhindern so, dass es im Gewächshaus zu übermäßig starken Temperaturschwankungen kommt, die sich schädlich auf Ihre Pflanzen auswirken könnten. Außerdem versorgt dieses lichtdurchlässige Material Ihre Pflanzen mit dem nötigen Sonnenlicht. Ein weiterer Vorteil dieses Materials ist seine Stoßfestigkeit. Diesbezüglich schneidet Polycarbonat um ein Vielfaches besser ab als Glas.

Die Stabilität des Gewächshauses Green Protect wird durch den mitgelieferten Fundamentrahmen noch verstärkt. Er ist aus verzinktem Stahl gefertigt und passt dank grüner Lackierung perfekt zum Rest des Gewächshausgestells.
Durch die breite Doppelschiebetür lassen sich zum einen sperrige Gegenstände ganz einfach ins Gewächshaus transportieren. Wenn Sie sie gleichzeitig mit den 4 mitgelieferten Dachfenstern öffnen, können Sie zum anderen für eine gesunde Luftzirkulation im Gewächshaus sorgen. Über die Tür strömt Frischluft ins Gewächshaus und die warme, verbrauchte Luft entweicht über die Dachöffnungen.

Um die 4 Dachöffnungen nicht von Hand öffnen und schließen zu müssen, besteht die Möglichkeit, sie mit automatischen Fensteröffnern auszustatten. Die Dachfenster öffnen und schließen sich dann je nach Umgebungstemperatur von alleine, wodurch Ihre Pflanzen immer mit genügend Frischluft versorgt werden, auch wenn Sie einmal für längere Zeit abwesend sein sollten."

Optionale Ausstattung:

. Automatische Fensteröffner für Dachfenster
. Aluminium-Regale
. Pflanztisch aus Aluminium

Garantie5 Jahre
Garantie Gestell5 Jahre
Garantie Polycarbonat3 Jahre
HerstellerGreen Protect
Gewächshaus TypFreistehend
Material KonstruktionAluminium
VerglasungsartHohlkammerplatten aus Polycarbonat 4mm
FarbeGrün
Grundfläche (BxT)308x548cm
Traufhöhe157cm
Höhe Dachfirst249cm
Anzahl Dachfenster4
Anzahl Türen1
TürDoppelschiebetür
Verpackungsmaße314x79x45cm
Gewicht102kg
Maße Paket 1314x26x24cm
Gewicht Paket 173kg
Maße Paket 2190x79x21cm
Gewicht Paket 229kg
Dem Hersteller eine Frage stellen

RAT VON KUNDEN
  • Frage von

    Fundament Sicherung

    Grüße
    Wenn ich das richtig sehe hat das Fundament an den vier Ecken nach unten gerichtete Fundament Anker (oder sind da mehr). Es würde also reichen , wenn man das eben möchte, an den vier Ecken je einen Beton-Stempel zu gießen wo man den Anker einbetoniert? Auf den Fotos ist zu sehen das einige von Ihnen das Haus scheinbar einfach nur in den Erdboden gestellt haben (zumindest sieht es so aus). Ich würde gern wissen wie ihre Erfahrungen mit der Stabilität durch wind und Wetter über die Zeit sind.
    MFG Tian
    PS: Danke für Ihre Unterstützung im Voraus
    Ist diese Frage hilfreich? |
  • Antwort von
    Hallo zusammen.
    Bei dieser Größe und weil es ja auch viele Jahre halten soll habe ich ein Ringfundament aus Beton U- Schalensteine gesetzt, das Gewächshaus dann mit 4 Mann zentriert rein- bzw. draufgesetzt, genau bzw. exakt ausgerichtet und im Anschluss die U- Schalen mit Beton gefüllt. Dabei habe ich das dazugehörigen "Blechfuntament" (So hieß das glaube) zur
    Ist diese Antwort hilfreich? |
Eine Frage an die Kunden stellen, die das Produkt gekauft haben
Fotos von unseren Kunden
Sie möchten das Produkt ansehen?